Das Haus für Besserwohner.

Holzrahmenbau

Wir Leben,
was wir bauen!

Geschäftsführer

Schwirten & Klein Team - Olav Klein, Tobias Langusch und Martin Schwirten

Ökologisch spielt der Holzbau Champions League.

Sinn und Sinnlichkeit – der ökologische Holzrahmenbau überzeugt nicht nur durch die vielen rationalen Argumente, der warme, sinnliche Baustoff ist vor allem auch gut für die Seele. Der Holzrahmenbau gilt als klassische Methode beim ökologischen Holzbau. Kein Wunder, etliche Vorteile sprechen für diese äußerst variable und vielseitige Bauweise. Individuell geplant und handwerklich gefertigt punkten unsere Holzhäuser durch eine überragende Ökobilanz. Obendrein lässt sich der ökologische Holzrahmenbau als flexibles System ideal an Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen anpassen. Übrigens sogar im Nachhinein: Falls sich über die Jahre Ihre Lebensumstände ändern, haben Sie beim Um- und Ausbau oder bei Modernisierungen alle Freiheiten.

Pluspunkte des ökologischen Holzrahmenbaus

Ökologische Holzhäuser in der Holzrahmenbauweise sind durch den hohen Vorfertigungsgrad der Wand-, Decken- und Dachelemente meist nach nur einem Tag dicht und trocken. Der Bau erfolgt weitgehend wetterunabhängig, da wir die Bauelemente bereits in unserer Montagehalle in Gummersbach vormontieren. Trocknungszeiten entfallen so komplett, auch die Montagezeit auf der Baustelle und die Arbeiten der nachfolgenden Gewerke verkürzen sich deutlich. Neben einer kurzen Gesamtbauzeit und einer termingenauen Fertigstellung profitieren Sie beim ökologischen Holzrahmenbau von einer ausgezeichneten Wärmedämmung, die nach Ihrem Einzug ein behagliches Raumklima schafft. Natürlich sparen Sie durch die selbstständige Klimaregulierung eines Hauses im Holzrahmenbau jede Menge Heizkosten, schlanke Wandquerschnitte sorgen überdies für einen Wohnraumgewinn von bis zu 10 Prozent. Und: Wohl keine andere Bauform erlaubt dem Bauherrn in einem solchen Maße das Einbringen von Eigenleistungen wie der ökologische Holzrahmenbau.