Natürlich bauen

Natürlich

Wir Leben,
was wir bauen!

Geschäftsführer

Schwirten & Klein Team - Olav Klein, Tobias Langusch und Martin Schwirten

Immer die Natur im Blick

Dem ältesten Baustoff der Welt gehört die Zukunft. Das gesunde, natürliche Bauen und Wohnen wird immer beliebter. Der CO2–Speicher Holz weist eine hervorragende Ökobilanz auf. Und erfüllt als Baustoff alle Anforderungen an den zeitgemäßen Hausbau. Einfach das ideale Material, nicht nur für ein gutes Gewissen: Das heimische Holz ist nachwachsend, per se nachhaltig, leicht recycelbar, energiesparend, klimatisch und ökologisch verantwortungsvoll und außerdem höchst ästhetisch und sinnlich. Nachhaltiges und natürliches Bauen sorgt aber auch für die Wertstabilität einer Immobilie. Und ganz wichtig: Das Wohnen inmitten von Naturmaterialien steigert enorm das Wohlbefinden.

Natürlich bauen: Ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz

Sie möchten energieeffizient und natürlich bauen? Dann sollten Sie Ihr Augenmerk auf alle verwendeten Baumaterialien richten. Wir verwenden beim Bau ausschließlich ökologisch unbedenkliche Naturmaterialien, ein Beispiel sind unsere nachhaltigen und ökologischen Wärmedämmungen aus Zellulose. Auch bei der Haustechnik empfehlen wir regenerative Heizsysteme mit nachwachsenden Rohstoffen, denn das baubiologisch gesunde und natürliche Bauen endet für uns nicht an der Außenwand. Der geringe Energieaufwand bei der Verarbeitung des Materials – beim Hausbau und beim Recycling – sowie die kurzen Transportwege sprechen genauso für den Baustoff Holz wie der hohe Wärmeschutz und das gesunde Wohnklima in einem Holzhaus. Natürlich bauen ist bei uns einfach Ehrensache, denn diese Art des Bauens spiegelt unsere tiefste Überzeugung wider.